Jeyaratnam Caniceus
Mitglied der ÖDP
Ratsherr der Stadt Kempen

 

Anfrage: Grußbotschaften des Bürgermeisters.
von Jeyaratnam Caniceus - ÖDP Kempen
01.06.23     Klicks:780     A+ | a-
Einleitung:
Laut Bpb, hat in Deutschland mehr als jede vierte Person einen Migrationshintergrund – in Westdeutschland galt dies im Jahr 2022 für 31,9 Prozent und in Ostdeutschland für 10,3 Prozent der Bevölkerung. Bezogen auf die Bundesländer leben die meisten Personen mit Migrationshintergrund in Nordrhein-Westfalen (2022: 25,1 Prozent).  Dieser Trend geht  auch an Stadt Kempen nicht vorbei. In Kempen sind alle Weltreligionen wie Christen, Juden, Hindus und Muslime vertreten.

Anfrage:
In vielen Städten und Gemeinden ist es üblich das die jeweiligen Bürgermeisterinnen oder Bürgermeister an Ihre Bürgerinnen und Bürger auch mit nicht christlich-religiösem (Ramadan,Fastenbrechen, Opferfest, Chanukka, Pessach, Diwali) Hintergrund bei besondere religiöse Feiertagen Grußworte aussprechen.
Geschieht das so auch in Kempen?

Mit freundlichen Grüßen
Jeyaratnam Caniceus
Fraktionsvorsitzender Ödp/Linke


 


ödp - NRW
 


Meine Facebookseite


St. Martins Tradition


St. Mariae Geburt


Forum Kempen


Stadt Kempen

© by JEYARATNAM CANICEUS 2024