Jeyaratnam Caniceus
Mitglied der ÖDP
Ratsherr der Stadt Kempen

 

Antrag: Grünflächen mitten im Ringverkehr.
von Jeyaratnam Caniceus - ÖDP Kempen
01.06.23     Klicks:794     A+ | a-
Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dellmans, die Fraktion ÖDP/Linke im Rat der Stadt Kempen stellt zur nächsten Sitzung des Wirtschaftsausschusses folgenden Prüfantrag.

Einleitung:
Die Grünflächen mitten im Ringverkehr in Kempen sind unserer Meinung nach nicht optimal gepflegt bzw. genutzt. In Krefeld und St.Tönis am Globus Markt ist uns aufgefallen, dass diese   genannten Flächen gepflegt und mit Werbeschildern versehen sind. Das kommt der lokalen Wirtschaft zugute.

Antrag:
Die Verwaltung wird beauftragt die in Kempen vorhandenen Ringverkehre dahingehend zu überprüfen  ob in der Mitte dieser, also auf den Grünflächen,  auch Werbeträger Gesetzeskonform  angebracht werde können. Wenn ja, beantragen wir ferner, dass sich das zuständige Fachamt um die Aufstellung solcher Werbeträger bei  Werbeagenturen o.ä. bewirbt!

Begründung:
Nach unserer Meinung verfügen diese Flächen ökologisch und ökonomisch über ein hohes Potential. Die Flächen könnten für den örtlichen Einzelhandel, die Gastronomie und das Handwerk und die Industrie als Werbeplattform dienen. Auch Werbeeinnahmen könnten erzielt werden. Darüber hinaus erwarten wir dadurch auch eine intensivere Pflege der Grünflächen durch die Werbeagenturen. Es muss nicht identisch mit Krefelder bzw. St.Töniser Ringverkehre sein, es sollte eine Kempen spezifische Lösung erarbeitet werden.
 
Mit freundlichen Grüßen
gez.
Jeyaratnam Caniceus
Fraktionsvorsitzender Ödp/Linke

 


ödp - NRW
 


Meine Facebookseite


St. Martins Tradition


St. Mariae Geburt


Forum Kempen


Stadt Kempen

© by JEYARATNAM CANICEUS 2024