Jeyaratnam Caniceus

Mitglied der ÖDP
Ratsherr der Stadt Kempen

 

Anfrage: Schild Historische Altstadt an den DB-Strecken
von Jeyaratnam Caniceus - ÖDP Kempen
01.06.23     Klicks:375     A+ | a-
Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dellmans, die Fraktion ÖDP/Linke im Rat der Stadt Kempen stellt zur nächsten Sitzung des Wirtschaftsausschusses  folgende Anfrage.

Einleitung:
Wenn wir auf der auf der Autobahn A40  unterwegs sind ist das Schild Historische Altstadt kaum zu übersehen. Das Schild erzeugt Neugier bei der Autofahrt. Vielleicht nimmt der eine oder andere Autofahrer dann die Kempener Ausfahrt.  Wenn dies so ist, kommen die Besucher dann auch öfter wieder.  Für diese Aussagen gibt es aber keine empirischen Beweise, sei es drum.  Unumstritten ist aber, dass die Schilder eine positive Wirkung erzeugen.

Anfrage:
Besteht die Möglichkeit die Schilder mit der Aufschrift Historische Altstadt an der Bahnstrecke in beide Richtungen oder am Bahnsteig anzubringen? Bestehen dazu rechtliche Hürden? Wenn es keine Hürden bestehen fragen wir an, ob das Stadtmarketing sich diesem Anliegen annehmen kann?

Begründung:
Die Schilder mit der Aufschrift auf der Autobahn sind gezielt auf Autofahrer konzi-piert. Die Fraktion Ödp/Linke ist der Meinung im Rahmen der Verkehrswende auch Bahn Pendler in den Fokus zu nehmen. Auch Bahnpendler sollen erfahren, dass Kempen eine attraktive Altstadt hat. Vielleicht erwägt der ein oder andere Bahn-Pendler  in Kempen auszusteigen. Vorausgesetzt der Niers-Express fährt überhaupt.

Jeyaratnam Caniceus
Fraktionsvorsitzender Ödp/Linke


ödp - NRW
 


Meine Facebookseite


St. Martins Tradition


St. Mariae Geburt


Forum Kempen


Stadt Kempen

© by JEYARATNAM CANICEUS 2023