Jeyaratnam Caniceus

Mitglied der ÖDP
Ratsherr der Stadt Kempen

 

Einrichtung einer Straße nach dem kürzlich verstorbenen Alt-Propst Dr. Josef Reuter
von Jeyaratnam Caniceus - ÖDP Kempen
30.09.21     Klicks:175     A+ | a-
Alt-Propst Dr. Josef Reuter † 2021, Foto: Kaiser, Wolfgang (wka)
Alt-Propst Dr. Josef Reuter † 2021, Foto: Kaiser, Wolfgang (wka)
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
die Fraktion ÖDP/Linke  bittet Sie folgenden Tagesordnungspunkt auf die kommende Sitzung des Kulturausschuss am  11.11.2021 zu setzen.
Antrag:
Der Bürgermeister und die Verwaltung   werden beauftragt,  Möglichkeiten zu prüfen im Kempener Stadtgebiet eine Straße oder eine Einrichtung nach dem kürzlich verstorbenen  Alt-Propst Dr. Josef Reuter zu benennen.

Begründung:
Der kürzlich verstorbene ehemalige Alt-Propst Dr. Josef Reuter hat sich in seiner 27- jährigen Dienstzeit auf vielfältige Weise für Stadt Kempen und seine Bürger*innen eingesetzt. Seine Verdienste für Kempen sind unbestritten und haben bleibende Spuren hinterlassen. Seine 27-jährige Dienstzeit erwies sich als Segen für Stadt Kempen. Alt-Propst Dr. Josef Reuter wirkte bei der Gründung der Thomas Archive und des Thomasvereins. Während seiner Dienstzeit lenkte er als Mitvorsitzender der Hospitalstiftung die Geschicke des Krankenhauses. Er ebnete Wege für den Neubau des St-Peter Stifts und für die Erweiterung des Von-Broichhausen-Stifts.  Er setze sich auch für die Aufnahme und die Integration von geflüchteten Menschen aus Osteuropa und  Vietnam ein. Im Verborgenen setzte er sich für einzelne in notgeratene Menschen und Familien ein. Für seine größten Verdienste wurde er mit dem Kempener Bürgerpreis ausgezeichnet.
 
Mit freundlichen Grüßen
gez.
J. Caniceus


ödp - NRW
 


Meine Facebookseite


St. Martins Tradition


St. Mariae Geburt


Forum Kempen


Stadt Kempen

© by JEYARATNAM CANICEUS 2021