Jeyaratnam Caniceus

Mitglied der ÖDP
Ratsherr der Stadt Kempen

 

Betrifft: Kempen ist Bunt und Solidarisch
von Jeyaratnam Caniceus - ÖDP Kempen
05.09.21     Klicks:266     A+ | a-
Regenbogen-Zebrastreifen: Ein Zeichen für Vielfalt, Toleranz und friedliches Miteinander auf öffentlichen Flächen (Straße) für Kempen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
für die Ausschuss Sitzung Ordnung und Rettungswesen am 06.09.2021 unter TOP . 6  stellen wir folgenden Antrag:

Antrag:
Die Verwaltung prüft, wie ein rechtsicherer Zebrastreifen oder ein längsseitiger Seitenstreifen an neu angedachten oder vorhandenen Überwegen dauerhaft aufgebracht werden kann. Die Ergebnisse werden im ersten Ausschuss für Ordnung und Rettungswesen 2022 vorgestellt und am Deutschen Diversity-Tag, der am 31.05.2022 stattfindet, fertiggestellt werden.

Begründung:
Kempen ist eine ausgesprochen offene, tolerante und vielfältige Stadt. In Kempen leben mehrere Nationen und Menschen mit unterschiedlicher sexuellen Orientierung friedlich zusammen. Wir haben auch im Rat der Stadt Kempen das Hissen von Regenbogenflaggen beschlossen. Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um in Form von sogenannten "Regenbogen-Aufzeichnungen" auf öffentlichen Flächen für Toleranz, Akzeptanz und für die Bereicherung von Vielfalt in Kempen ein weiteres Zeichen zu setzen. Regenbogenstreifen auf dem Asphalt sind schön, beleben den öffentlichen Raum und stehen gerade jetzt der Stadt sehr gut. San Francisco, Paris, London, Wien und mehrere deutsche Städte wie Bielefeld, Düsseldorf, Hamburg, ....... zeigen, dass die Regenbogenaufzeichnungen öffentliche Plätze, Fußgängerzonen und Verkehrsflächen attraktiv gestalten.

Mit freundlichen Grüßen
gez.
J.Caniceus


ödp - NRW
 


Meine Facebookseite


St. Martins Tradition


St. Mariae Geburt


Forum Kempen


Stadt Kempen

© by JEYARATNAM CANICEUS 2021