Jeyaratnam Caniceus

Mitglied der ÖDP
Ratsherr der Stadt Kempen

 

Anfrage: Immaterielles Kulturerbe Friedhofswesen
von Jeyaratnam Caniceus - ÖDP Kempen
17.06.21     Klicks:282     A+ | a-
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
Die Friedhofskultur in Deutschland ist Immaterielles Kulturerbe wie z.B. die Rheinische Martinstradition in NRW. Auf Empfehlung der Deutschen UNESCO-Kommission hat im März 2020 die Kultusministerkonferenz die Aufnahme in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes beschlossen. Dieses immaterielle Erbe umfasst nicht die Friedhöfe an sich, sondern die „lebendigen Ausdrucksformen, die von menschlichem Wissen und Können getragen, von Generation zu Generation weitervermittelt und stetig neu geschaffen und verändert werden“, wie es die deutsche UNESCO-Kommission formuliert. In Bezug auf die Friedhofskultur betrifft dies zwei große Themenfelder: Zum einen geht es darum, was wir auf dem Friedhof tun: trauern, erinnern und gedenken sowie gestalten, pflegen und bewahren. Zum anderen würdigt die Ernennung zum Erbe den vielfältigen Wert der Friedhofskultur für unsere Gesellschaft: kulturell, sozial oder historisch, aber auch in Bezug auf Klima- und Naturschutz, gesellschaftliche Integration oder nationale Identität.

Die Fraktion ÖDP/Linke bittet daher um die Beantwortung folgender Frage.
Könnte Stadt Kempen sich vorstellen am 19. Sept., am Tag der Friedhofes, in einem kleinen friedlichen Rahmen unsere Friedhöfe mit einem Schild vor dem jeweiligen Friedhof als immaterielles Kulturerbe zu kennzeichnen?

Die Schilder erzeugen nur eine symbolische Wirkung, aber in einer freiheitlich demokratischen Gesellschaft haben Symbole eine große Aussagekraft. Die Anbringung des Schildes benötigt nach meiner Information keinen Ratsbeschluss. Trotzdem ist es empfehlenswert bei der kommenden Ratssitzung am 29.06. ein positives Signal zu setzen. Außerdem regt in Zeiten, wo unser Friedhofswesen als finanzielle und zeitliche Belastung betrachtet wird, eine Ausschilderung als immaterielles Kulturerbe zum Nachdenken an. Inzwischen haben zahlreiche Friedhöfe Schilder angebracht. Weitere Infos erhalten Sie auf folgender Internetseite: https://kulturerbe-friedhof.de/

Mit freundlichen Grüssen
gez.
J.Caniceus


ödp - NRW
 


Meine Facebookseite


St. Martins Tradition


St. Mariae Geburt


Forum Kempen


Stadt Kempen

© by JEYARATNAM CANICEUS 2021