Jeyaratnam Caniceus

Mitglied der ÖDP
Ratsherr der Stadt Kempen

 

Anfrage zur kommenden Sozialausschusssitzung am 18.11.2021
von Jeyaratnam Caniceus - ÖDP Kempen
27.05.21     Klicks:138     A+ | a-
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
Die Fraktion ÖDP/Linke bittet um schriftliche Beantwortung folgender Anfrage zur kommenden Sozialausschusssitzung am 18.11.2021.  

Die seit über einem Jahre grassierende Corona Pandemie hat in unserer Gesellschaft  Wunden verursacht. Viele Senioren waren in Seniorenheimen monatelang von Familienangehörigen getrennt und viele sind allein verstorben.

Für viele ältere Menschen, die jetzt in Altenheime kommen oder dort leben soll die digitale Kommunikation selbstverständlich sein. Inzwischen ist das Leben so digitalisiert, dass man ohne Mobilfunkgerät viele praktische Dinge des Lebens gar nicht mehr bewältigen kann. Außerdem ist das Mobilfunkgerät häufig auch eine gute Verbindung für alleinstehende Personen in den Heimen, die nur wenig Verwandtschaft um sich herum haben.

1)
Sind Kempener Seniorenheimen mit WLAN ausgestattet?
2)
Wenn ja, sind dort mobile Endgeräte vorhanden, für diejenigen, die sich ein mobiles Endgerät nicht leisten können?
3)
Wen nein, ist die nachträgliche Ausstattung mit WLAN in Heimen geplant?
4)
Wird beim Neubau von Heimen die WLAN Verfügbarkeit geplant?

Mit freundlichen Grüßen
Fraktionsvorsitzender
gez. J. Caniceus

 


ödp - NRW
 


Meine Facebookseite


St. Martins Tradition


St. Mariae Geburt


Forum Kempen


Stadt Kempen

© by JEYARATNAM CANICEUS 2021